Dienstag, 11. Oktober 2016

Wintervorrat

 Ich schulde euch noch die diesjährigen Fotos vom Wollewaschen. Die beiden Vliese sind von hiesigen Deichschafen. Ich habe sie in einem Maurerkübel in Sodawasser eingeweicht und mit Regenwasser, das es ja in diesem Sommer reichlich gab, gespült.
Hier ist ein Vlies eines Coburger- Mischlings eingeweicht.
Ihr seht, ich habe in diesem Winter einiges an zu verspinnender Wolle vor mir. Im Moment ruht sie aber noch in Kopfkissenbezügen mit Lavendelsäckchen auf dem Dachboden......

Kommentare:

  1. Ein toller Vorrat, viel Spaß beim Verspinnen.
    Lieben Inselgruß
    Sheepy

    AntwortenLöschen
  2. WOW, da hast Du ja einiges über Winter zu tun! Herrlich, wenn man so schöne Wolle ´hat :O)
    Hab noch einen schönen Nachmittag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Na das wird reichen....Geht doch nix über einen ordentlichen Wollvorrat.
    Liebe Grüße Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe in meinem Urlaub die Deichschafe gesehen,aber ein Vlies konnte ich nicht ergattern.Ich mag das Dunkle besonders gerne,das braucht man nichts färben.
    Liebe Grüße,Sabine

    AntwortenLöschen