Mittwoch, 11. Mai 2016

Was macht eigentlich....

...die Wetterdecke? Nachdem ich ziemlich im Verzug war, ist jetzt das meiste Versäumte nachgeholt. Als ich im Januar angefangen habe, konnte ich mir nicht vorstellen, dass ich im Frühling schon während des Strickens eingehüllt werden würde. Die Breite ist schon etwas über 140 cm und ich muss mir etwas überlegen, damit ich mehr an Länge gewinne.
Jedenfalls kann  ich wohl das Knäuel mit der  Farbe für Schnee und Hagel erstmal weglegen....

1 Kommentar:

  1. Wenn du so weiter strickst bekommst du ende Jahr ein Quadrat.
    Du kannst schon eine längliche Form machen, indem du auf einer Seite abnimmst und auf der anderen Seite zunimmst. Du musst aber am Schluss noch genug "Tage" haben, damit eine gleichschenklige Decke entsteht.
    Grüessli Pia

    AntwortenLöschen