Donnerstag, 16. April 2015

Eier-Dip

 Eine gute Möglichkeit, übrig gebliebene hart gekochte Eier zu verarbeiten:

5 Eier
150 Gramm Lachs
1 Esslöffel Meerettich
10 Blätter Bärlauch
1 Becher Schmand
schwarzer Pfeffer
Salz
Eier pellen und zusammen mit dem Lachs kleinschneiden, alles pürieren und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Das ist ein leckerer Brotaufstrich oder Dip zu Käsestangen!

1 Kommentar:

  1. Hm, das klingt sehr lecker. Danke für das Rezept.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Andrea

    AntwortenLöschen