Samstag, 8. November 2014

Ketchup

 Um die Apfelmengen aus dem Garten zu verkleinern, habe ich Apfelketchup gekocht.
Schmeckt lecker zu Fleisch und als Dip.
 Heiß abgefüllt in Bügelverschlussflaschen ist er ein Jahr lang haltbar. Angebrochene Flaschen stellt man am besten in den Kühlschrank.
Hier ist eine kleine Auswahl von meinen insgesamt 23 Flaschen. Viel Spaß beim Nachkochen und guten Appetit:)

Kommentare:

  1. Oh, das klingt aber lecker! Danke für das tolle Rezept, liebes Sinchen :O) Ich muß auch mal selber Ketchup machen :O))
    Ich wünsch Dir einen guten und schönen Wochenstart!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Apfelketchup....klingt lecker!
    Stelle ich mir auch lecker zu einer Currywurst vor, anstatt dem ewig gleichen Curryketchup.

    Liebe Sonntagsgrüße
    Marion

    AntwortenLöschen