Samstag, 5. April 2014

Mein Spinnerherz

schlug Purzelbäume beim Eintreffen dieser Spinnfutterlieferung von Wollknoll!
Südamerikanische Wolle im Farbton Pinie...
 und Australmerinowolle in schwarz-orange meliert....
 neben schottischer hellgrauer eher derber Wolle...

... spanische kastanienbraune und schwarze Steinschaf- Lammwolle ließen mich in dem Dilemma, beschließen zu müssen, mit welcher Wolle ich beim Spinnen anfangen werde.
Meine Wahl fiel dann erstmal auf die pinienfarbene, aus der ich eine Jacke für mich stricken möchte. Ob ich sie mit sich selbst oder einem Nähseidenfaden verzwirne, ist noch nicht entschieden und ein Muster suche ich auch noch :)
Ich bin dann mal am Spinnrad...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen