Dienstag, 18. Februar 2014

Spiralsöckchen...

...sehen ohne Fuß etwas merkwürdig aus, deshalb habe ich kleine Sockenbrettchen aus Pappe gebastelt, damit die Beschenkten auch wissen, was das denn sind :)
 Babyspiralsöckchen! Eigentlich sehr praktisch, weil sie eine Weile mitwachsen und sich durch die Trageform nicht so schnell beim Strampeln an der Hacke abnutzen.
 Ich habe klassisches Rosa mit Regenbogenringeln gemischt, weil das dritte Sockenpaar in diesem Jahr an ein kleines Mädchen mit einem Jungennamen geht. Willkommen auf der Welt!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen