Samstag, 9. November 2013

Es gibt...

 ...mich noch und ich freue mich, wie viel Schwein ich im Leben habe :)
 Und fleißig war ich auch. Ich habe auch was zum Zeigen: Einen blauen Faden, den ich mit Konenwolle verzwirnt habe.
Ich weiß noch nicht, was ich daraus mache, aber das Spinnen hat Spaß gemacht.Es sind etwa 250 Gramm geworden und vielleicht hat jemand eine Idee?

Kommentare:

  1. Ach wie schön wieder von dir zu lesen und das alles gut ist ;O)
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  2. ich hab zwar keine ahnung, was konenwolle ist, aber die farben sind toll, schön herbstlich! 250g sind ja nicht wenig, da ginge sich doch ein dreieckstuch für die kalte jahreszeit aus, oder?

    lieben gruß!

    susi

    AntwortenLöschen