Freitag, 16. August 2013

Katzenspielzeug

Zuerst frei eine Fischkörperform mit festen Maschen häkeln
 und dann mit Katzenminze und Leckerlis befüllen.
 Rote Flossen anhäkeln un den Fischköper verschließen und zwei Augen aufnähen.
 Es ist wichtig, dass die Maschen schön fest verhäkelt sind, denn das erhöht die Lebensdauer des Spielzeugs.
Nun kann der Fisch zum Fisch-am-Freitag bei  andiva schwimmen und ich häkel einen neuen. 

Kommentare:

  1. Eine so süße Idee!
    Ich wünsche Dir ein wunderschönes und sonniges Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Nettes kleines Spielzeug für die Subentiger. Tolle Idee.
    Nur..., bekommt Katze auch das Leckerli aus dem Spielzeug wieder raus? Oder muss der Fisch dann einfach dran glauben?
    Liebe Grüße
    Toby

    AntwortenLöschen