Montag, 22. Juli 2013

Ariadnefaden

 Weiter geht es mit den Urlaubsimpressionen.... einmal "Stricken im Park"
 Und dann das Labyrinth. Ich habe meine Liese aber nicht geribbelt, um aus dem Labyrinth wieder herauszufinden, wie es in der griechischen Sage Ariadne getan hat, um durch die Fadenspur sich daraus zu retten...
 In der Mitte sah es dann so aus:
 Ich wünsche euch allen noch:
Und geh dann mal stricken :)

Kommentare:

  1. Liebes Sinchen,
    ich bewundere Dich, daß Du bei der Hitze noch so fleissig stricken kannst :O)
    Ich wünsch Dir noch einen schönen Montagabend !
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Bilder,die Liese wird wunderbar!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Auch dir noch schöne Sommertage.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  4. Bei 30° finde ich das phenominal, kleine Strickliesel!

    LG Rosine

    AntwortenLöschen