Dienstag, 21. Mai 2013

Wollvasen

 Nun wieder ein Beitrag zum Upcycling: Wollvasen aus Trinkjoghurt- Fläschchen, die einfach mit doppelseitigem Klebeband und Resten von Sockenwolle verziert wurden:
 Und als "Trockenstrauß" Korkenzieherhaselnuss mit Filzherzen:
 Meinen ersten Versuch möchte ich euch auch zeigen:
Mir gefällt die bunt ringelnde Sockenwolle, weil sie auch auf die Fläschchen Muster zaubert.
Pfingsten durfte es ja ruhig ein wenig bunt sein! Ich wünsche allen, die heute noch frei haben, einen schönen Ferientag! Die Wollvasen lassen sich auch gut mit Kindern basteln...

Kommentare:

  1. Das ist eine schöne Bastelidee. Die Vasen sehen toll und dekorativ aus und die Filzherzen gefallen mir auch sehr gut. Da ich Joghurt selber mache, habe ich keine solchen Fläschchen, aber, das geht ja auch mit anderen Flaschen.

    Liebe Grüße
    Mia

    AntwortenLöschen
  2. Wie süß ♥
    Die Ringelvase finde ich besonders hübsch...

    Sende Dir liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  3. Nützliches mit Kreativem verbinden bzw. umwickeln finde ich genial gut und sehr inspirierend:-)
    Die "Geringelte" ist auch mein Favorit:-)

    Liebe WEGruesse aus dem Drosselgarten schickt Dir Traudi

    AntwortenLöschen
  4. great !
    Greetings from Poland :)
    Katarzyna


    www.sajuki.blogspot.com

    AntwortenLöschen