Samstag, 5. Januar 2013

Kindheitserinnerung

 Ich hatte als Kind/ Jugendliche zwei Meerschweinchen, die steinalt geworden sind und an denen ich sehr gehangen habe. Eines davon war fast schwarz mit einem kleinem Wirbel auf dem Kopf und hieß Gunilla.
 Ich habe versucht, sie mit dunkler, selbstgesponnener Schafwolle nachzustricken. Gefüllt sind sie mit Rohwolle und als Knopfaugen habe ich Hämatit- Perlen aufgenäht, weil sie so schon glänzen und Meerschweinchen einen ja bekanntlich mit großen Kulleraugen anschauen, um Löwenzahnblätter abzustauben...
 Und weil Meerschweinchen es gern gesellig haben, kam noch ein Meerschweinchen- Kumpel dazu :)
Ich wünsche allen Leserinnen und Meerschweinchen- Freundinnen ein gutes erstes Wochenende im neuen Jahr!

Kommentare:

  1. Ohh wie süß sind die, hast Du toll hin bekommen. Meerschweinchen hatten wir auch, nette Tierchen wenn man sich lieb um sie kümmert. Ich mochte sie auch gerne.

    LG Marita

    AntwortenLöschen
  2. Oooh wie goldig! Bist Du jetzt etwa auch im Kuscheltierwahn?
    Bei mir wird heute auch wieder eins fertig. Es wird noch nicht verraten, aber ich zeig es ja. Hattest Du eigentlich bei meiner Verlosung schon mitgemacht? Noch ist bis morgen Zeit.
    Lieben Gruß aus der verregneten Heide
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Die sind aber süss geworden!
    Wir hatten auch immer Meerschweinchen, die sind so lieb und anschmiegsam!
    Liebe Grüsse maggy

    AntwortenLöschen
  4. Deine beiden Meerschweinchen sind richtig knuffig geworden - klasse.
    Viele liebe Grüße
    Toby

    AntwortenLöschen
  5. Die sehen ja knuffig aus ♥
    Ich hatte nie Meerschweinchen, obwohl ich die sehr niedlich finde...Ich war von der Zwergkaninchenfraktion :-)

    Wünsche Dir einen entspannten Sonntag
    Marion

    AntwortenLöschen
  6. Die sind ja sowas von niedlich!!!!!!
    .....und man muß den Käfig nicht ausmisten, wie praktisch! *lach*

    GGLG Elke

    AntwortenLöschen