Freitag, 16. November 2012

Platte trifft Fön

 Mit einem Heißluftfön und einem Tontopf für Blumen habe ich eine alte Schallplatte verformt, so dass ich eine Wollschüssel erhalten habe, mit der die Knäuel beim Stricken nicht meh wegkullern können.
Die Schüsseln sehen so stylisch aus, dass ich gleich mehr verformt und mit den Lieblingssüßigkeiten als Inhalt verschenkt habe. Ich wünsche allen, die hier auch bei Funkstille so fleißig lesen, ein schönes und kreatives Wochenende. Vielleicht trifft euer Industriefön ja auch eine Platte, die ihr nicht unbedingt mehr hören mögt:)

Kommentare:

  1. Hallo Sinchen ,
    so kann man alten Platten ein neues Leben einhauchen .
    Klasse Idee .
    Liebe Wochenendgrüße ,
    Chistine

    AntwortenLöschen
  2. Liebes Sinchen
    es sieht ja toll aus, auch wenn mir ein wenig das Herz blutet...so lang meine Platten noch Musik wiedergeben, könnte ich das nicht damit machen ;O)
    Ich wünsch Dir nun ein wunderschönes und gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. was für ne geile Idee - ich mach gleich mal Werbung in meiner kleinen facebook-Gruppe und wünsch ein tolles WE

    die Mari(anne)

    AntwortenLöschen
  4. ist das eine klasse Idee so was könnt ich auch mit meiner Bastelgruppe basteln

    Liebe Grüße

    Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Eine geniale Idee,sieht Hammer aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen