Donnerstag, 25. Oktober 2012

Unterwegs...

 ...war ich am letzten Sonntag. Und zwar auf dem ersten  Wollmarkt in Jührdenerfeld auf dem Klosterhof Jührden. In einer großen Scheune waren viele Wollanbieter, vom Verkauf von kardierter Wolle (da konnte ich nicht widerstehen und hab ein Kilo Gotlandwolle erstanden), Filzschmuck und -mode, Selbstgestricktem und Schafsalami war alles vertreten, was ein Spinnerinnen- Herz höher schlagen lässt.
Gelernt habe ich auch etwas, nämlich Interessantes über das Hüten von Schafen mit Dauerläufer- und Sprinter- Hunden. Aber ich will meinen 9 Jahre alten Schafbocksenior Hannes lieber nicht mit einem Hund auf seine alten Tage hüten, ich bleibe beim Brötchentrick :). Die Schafhütevorführung war wirklich beeindruckend und der Schäfer charismatisch.
 Man konnte auch beim Wollefärben live dabei sein. Ich wusste gar nicht, dass Eisensulfat und Zwiebelschalen einen Grünton ergeben...
 Witzig fand ich auch dieses Schafregal. Eine stilechte Aufbewahrung für Wolle.
Die Besucher des Wollmarktes konnten an einem Gurilla- Knitting teilnehmen und überall waren Bäume und Hölzer bestrickt. Ich werde auf jeden Fall nächstes Jahr wieder vorbeischauen. Vielleicht hat ja die eine oder andere von euch Lust dazu bekommen?

Kommentare:

  1. Schöne Fotos. Gibt es denn vom Schafregal auch eine Seitenansicht als Foto? Würde mich interessieren.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anita,
      schau mal hier: https://www.kartonbett.ch/ , da gibt es das Schaf aus Pappe.
      Liebe Grüße
      Sinchen

      Löschen
  2. Das hat bestimmt viel Spaß gemacht, so in Wolle zu baden.

    AntwortenLöschen
  3. Oh wie schön ist das denn? Ein Wollmarkt................da wär ich auch gern mitgekommen!
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag und ein gemütliches Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Sowas Tolles gibts in Berlin natürlich nicht :-( Ich wäre zuuu gern dabei gewesen. Gib doch beim nächsten Mal einfach mal früh genug den Termin bekannt, mein Interesse ist geweckt :-)
    Schöne Fotos und das Schafregal habe ich auch ... allerdings nur aus Pappe, aber es steht fest und trägt jede Menge Wolle :-))


    Liebe Grüße, Tina

    AntwortenLöschen
  5. Wie schade zu weit weg, wie immer, muss toll gewesen sein. Ja Zwiebelschale und Eisensulfit ergibt ein Grün. Aber man muss mit Eisensulfit aufpassen, es macht die Wolle brüchig, besser man nimmt Eisenessig oder gleich rote Zwiebelschalen ;O)
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen