Montag, 9. Juli 2012

Haben Sie...

 ...ein totes Schaf im Garten?, fragte mein Nachbar als er mich das Vlies im Garten ausbreiten sah.
Hier noch einmal mit Hund zum Größenvergleich. An einem Pommernschaf ist ganz schön viel Wolle! Das Vlies ist seit dem Wochenende im Regenwasserbad. Dort muss es noch einige Zeit bleiben, bevor es in die Kardiermaschine kommt :)

Kommentare:

  1. Herrlich :))

    Das Schafi war aber ein Schweinderl, oder täusche ich mich?

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sinchen,

    da liegt ja eine *Menge*: 'ne Menge Arbeit vor Dir!
    Ich bin froh, daß ich mit der Wäscherei fertig bin.

    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  3. *kicher* Immerhin hat der Nachbar erkannt, dass es ein Schaf war/ist ... zumindest ja eben die Wolle :-D

    Ich hatte unlängst ein halbes Coburger ... Dein Pommern übertrifft es allerdings um Meeeeeeengen ... ich wünsche Dir viel Spaß beim Verarbeiten :-)

    Grüßles
    SaLü

    AntwortenLöschen
  4. Ein schönes Vlies hast du da. Viel Spaß beim verarbeiten.

    AntwortenLöschen
  5. Hihihihihi.....ich hab eben erst mal gelacht! Aber es sieht schon lustig aus, das tote Schaf im Garten ;O)))

    Und eine Menge Arbeit bringt es auch mit sich, aber es wird sich lohnen!

    Ich wünsch Dir einen fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  6. Wow, was für eine Menge. So sieht mann auch mal die genaue Größe von einem Schaf.

    Liebe Grüße
    Ramona

    AntwortenLöschen
  7. Pruuuust! Nun, ja... verdenken kann ich dem Nachbarn die Frage nicht. War auch mein erster Gedanke. Aber das, weil ich eben nicht "vom Fach" bin. Lustig schaut's auf jeden Fall aus. Und unglaublich viel?

    Liebste Grüße, Kirstin

    AntwortenLöschen
  8. Oh, das ist wirklich eine Menge. Ich überlege gerade, ob das Schaf das soviel Wolle lassen musste, nun sehr friert?

    Liebe Grüße
    Natalie

    AntwortenLöschen
  9. Hihihi..totes Schaf,eher nur der Mantel vom Schaf:)
    LG Sonja

    AntwortenLöschen