Mittwoch, 30. Mai 2012

Neue Frisur





Die Coburger- Fuchs- Schafe haben eine neue Kurzhaarfrisur und ich habe Wolle zum Waschen, Trocknen, Kardieren, Spinnen, Zwirnen und Stricken. Hoffentlich kriegen die Schafe keinen Sonnenbrand und gehen nachts bei der Kälte brav in den Offenstall, damit sie sich nicht erkälten. Die Schafskälte kommt ja erst, aber die Deichschafe hier bei uns sind schon seit 2 Monaten geschoren, was ich für Tierquälerei halte, denn sie sind ohne Schutz bei Wind und Wetter auf dem Deich und haben auch Lämmer, die sich nicht einkuscheln können. Auf dem Foto oben seht ihr übrigens nicht meinen Schafbock Hannes, sondern einen Sohn von ihm, sozusagen mein Enkelschaf :)

Kommentare:

  1. Dein Enkelschaf sieht so neu frisiert richtig kuuuuuhhhhl aus ;)
    LG Rika :)

    AntwortenLöschen
  2. Ohhhh dein Enkelschaf ist aber süß. Bloß extrem nackig *gg*.

    Bin schon gespannt was du daraus machen wirst.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Sieht genauso aus, wie ein geschorener Finny.

    LG Rosine ♥

    AntwortenLöschen
  4. Bibber,bibber,gut das ich kein Schäfchen bin.
    Herzliche Grüße,Sabine

    AntwortenLöschen
  5. die Ärmsten, brrrr und es ist wieder so kalt geworden.
    Hier bei uns auf den ostfriesischen Deichen habe ich auch schon einige Schafe ohne *Kuschelfaktor* gesehen...

    danke für Deinen netten Kommentar im Drosselgarten und für's Verlinken in Deiner Sidebar ;-))

    einen lieben MittwochsGruß zu Dir von Traudi

    AntwortenLöschen
  6. Also, wenn das Schaf bei uns hier wäre, würd ich sagen, Gott sei Dank ist der Pelz ab! Wir haben noch immer keinen Regen und es ist so drückend warm ...
    Dein Enkelschaf sieht sehr hübsch aus mit der neuen Frisur1
    Ich wünsch Dir einen fröhlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen