Montag, 14. Mai 2012

Mohnblume...

...heißt meine neue Handspindel, weil ihr Kopf einer Mohnblume nachempfunden ist:
 Es ist eine Kopfspindel aus Uwes und Angelas Drechselwerkstatt.
 Ich werde bei einem mittelalterlichen Umzug mitlaufen und kann da ja schlecht mein Spinnrad mitnehmen, zumal es auch im Mittelalter noch gar nicht erfunden war.
Deshalb übe ich jetzt fleißig mit der Mohnblumen- Spindel. Ist ein ganz neues Spinngefühl, wenn man das Spinnen am Rad gewöhnt ist :)

1 Kommentar:

  1. An der Handspindel bin ich bisher immer gescheitert! Da bin ich auch zu ungeduldig - dem Spinnrad gegenüber. Sieht aber toll aus, Deine Handspindel!
    LG Susanne

    AntwortenLöschen