Dienstag, 10. April 2012

Nachdem...

...der letzte Post von Ostereiern handelte, möchte ich euch auch die gefärbten Ostereier in diesem Jahr und den traditionellen gefärbten Wollstrang aus der Restfarbe der Eier vorstellen:
Die Farben sind ein rosaflieder und hellgrün Ton geworden. Die Wolle ist 80 Gramm weißes Deichschaf, handgesponnen und einmal verzwirnt. Der Strang ist auch schon angestrickt :)

Ich werde ihn zu Pulswärmern und zu einem Stirnband verarbeiten und zeige euch dann das Ergebnis.

Kommentare:

  1. Schöne bunte Eier und der Strang sieht toll und kuschelig aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Eier! Und der Strang schaut interessant aus. Bin schon auf das Gestrick gespannt.
    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Schöne Eierfarben, und die Wolle sieht schon mal sehr vielversprechend aus!
    ♥ Ich wünsch Dir einen fröhlichen Tag! ♥
    ♥ Liebste Grüße Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  4. Habe hier auch noch eine Packung Eierfarben liegen, ob ich auch mal :D, wenn ich das bei dir so sehe
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  5. Liebes Sinchen,
    Danke für Deinen Besuch.
    Lieben Gruß,Sabine

    AntwortenLöschen