Freitag, 28. Oktober 2011

LL- Schal

Heute ist der Fisch am Freitag mein angefangener Schal, den ich nach dem Prinzip des Landlust- Tuch- Strickens über 32 Maschen aus ganz weicher Merinowolle stricke. Die gekreuzte Schwanzflosse ...

...sind die beiden unterschiedlich dicken Stricknadeln, die einfach beim Stricken dieses Muster entstehen lassen:

Ich freue mich, mein Geburtstagsgeschenk, das Knit Pro- Nadelspielset, so schön einsetzen zu können. Nach ein bisschen Eingewöhnung strickt es sich mit den beiden extrem unterschiedlichen Nadelstärken (3,5 und 8) überraschend angenehm.
Allen "alten" und neuen Leserinnen einen schönen Freitag :)

Kommentare:

  1. Och besitze auch so ein Set und würde es nicht mehr tauschen. Sieht wieder richtig interssant aus.
    Auch der Herbstkranz, große Klasse und das schreibt dir eine Floristin :o)
    Dir ein schönes Wochenende
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  2. So einen ähnlichen Fisch (Stricknadelfisch) hatte ich neulich auch. Aber mit 2 unterschiedlichen Nadelstärken habe ich auch noch nicht gestrickt. Hört sich interessant an und sieht auch sehr gut aus.

    LG Annett

    AntwortenLöschen
  3. Eine super tolle Idee das Tuch in einen Schal umzusetzen,sieht genau so schön aus!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Klingt interessant und sieht schon jetzt ganz prima aus . Liebe Grüsse Christine

    AntwortenLöschen
  5. Dieser Fisch ist eine tolle Idee :-)

    Leider kann ich mit so unterschiedlichen Nadelstärken nicht stricken ... das Muster gefällt mir nämlich sehr gut ...

    Freitagsgrüßles
    SaLü

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht ja klasse aus .Auf die Idee mit 2 verschiedenen Nadelstärken zu stricken ist sehr interessant.

    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  7. Wusste gar nicht, dass es sowas gibt. Unterschiedliche Nadelstärken in einem. Lg Heike

    AntwortenLöschen
  8. sieht schon suuuuperschön aus... gefällt mir einiges besser als das musterteil aus dem landlustheft!
    liebe grüsse,
    monica / filz-t-raum.ch

    AntwortenLöschen
  9. Wow, das Muster sieht toll aus! Ist mir völlig neu, dass es solche Nadelspiele gibt, aber als Fisch macht es sich auch bestens! ;o)

    AntwortenLöschen
  10. Ich habe so viele Schals - aber wenn ich das schöne Muster sehe juckt es schon wieder in den Fingern.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Gruß Silvia

    AntwortenLöschen
  11. Tolle Idee, als Tuch wollte ich das Muster aus der Landlust nicht stricken, aber als Schal könnte ich mir das gut vorstellen, denn ich habe es schon Probe angestrickt und der Effekt mit den zwei unterschiedlichen Nadelstärken ist so wunderbar "fluffig" geworden.
    ♥ LG Stephanie

    AntwortenLöschen
  12. Sieht SUPER aus!
    LG und ein schönes WE
    Petra

    AntwortenLöschen