Sonntag, 5. Juni 2011

Verlosung mit Glückself

Gestern um Mitternacht war es soweit: Der Verlosungstopf schloss sich und bei Sonnenaufgang waren 7 Lose im Topf:

Um den Glückself (Feen haben wir nicht) zu motivieren, waren Leckerlies an die Lose gebunden, die einer skeptischen und ausführlichen Begutachtung unterzogen wurden:

Die Spannung stieg und endlich entschied er sich für ein Los:

Nun musste schnell eingegriffen werden, damit das Los nicht verschlungen oder mit Elfsabber befleckt wurde:

Und nun die Gewinnerin des schmalen Baktus mit Häkelkante, den ich für das Überschreiten der 100 Leserinnen- Marke meines Blogs gestrickt habe:

Herzlichen Glückwunsch (auch vom Glückself, der die restlichen Losleckerlies natürlich nicht verschmäht hat) und alle anderen nicht traurig sein, ich werde bestimmt wieder eine Verlosung starten...

Kommentare:

  1. ich glaub, ich spinne, äääähh spinn ich !? COOL, jubel, freu trara.

    GGLG Heike

    AntwortenLöschen
  2. *muahahahaha* Klasse Art das Los zu ziehen! Herzlichen Glückwunsch an Heike.

    LG von Juliane

    AntwortenLöschen