Dienstag, 28. Juni 2011

Strickabakus- Armband

Von Maike Goedecke in der Herbstausgabe des Lavendelschafs vorgestellt und als Idee mit detailreichen Bildern und ausführlicher (leider nur englischer) Anleitung hier gepostet, hat mich auf die Idee gebracht, mir zum Reihenzählen beim Stricken ein kleines, feines Werkzeug zu basteln, einen Strickabakus:

Es ist ein Armband aus zwei Lederbändern, einem Schmuckstück und 10 großen bzw.9 kleineren Perlen und einem Ring aus Glasperlchen. Jede kleine Perle steht für eine gestrickte Reihe, jede große für 10 fertige Reihen. Man beginnt auf der Schmuckstück- Seite mit dem Abzählen, strickt eine Reihe und schiebt eine Perle für jede gestrickte Reihe durch den Glasperlenring. Nach 9 Reihen strickt man eine zehnte und lässt dann eine große Perle durch den Ring wandern. Das Armband ist auch hilfreich beim Maschenanschlagen, denn nach 10 Maschen wird eine große Perle geschoben, so dass man nicht ständig neu zählen muss.
Und nun die Frage: Wieviele Reihen habe ich schon gestrickt ?

Kommentare:

  1. Nn gibst du uns auch noch Rätsel auf, aber ich rate einfach mal mit, weil dein Strickbaktus so gewprden toll ist. Sind es 96 Reihen???
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  2. ich würde auf der anderen Seite anfangen zu zählen, also nicht auf der Sternchen-Seite und behaupte: 13 Reihen

    AntwortenLöschen
  3. Ich hätte auch 13 gesagt. Liegt dran, wo Du anfängst. Gute Idee mit dem Reihenzähler.

    LG von Juliane

    AntwortenLöschen
  4. Ein tolle Idee zu zählen und auch noch so schmückend!
    Ich sage auch 13 Reihen, weil ich mich spontan entschieden habe von links nach rechts zu zählen.

    Liebe Grüße
    Pia

    AntwortenLöschen
  5. Schön,eure Kommentare zu lesen. Also wenn frau den Strickabakus genauso nutzt wie beschrieben und an der Schmuckseite beginnt zu zählen, sind es 96 Reihen wie Sheepy schreibt. Beim Anfang auf der anderen Seite, den frau natürlich genauso wählen kann, sind es 13 Reihen, die auf dem Foto durch Perlen markiert sind und Pia,Juliane und Sinaida würden so losstricken. Ich glaube, es hat auch mit dem Arm zu tun, an dem frau den Abakus zum Stricken trägt.
    Danke fürs Raten :)
    Sinchen

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sinchen!
    96 Reihen sind das schon. Ich hab auch so ein Teilchen gebastelt vor einiger Zeit (Label: Helferlein). Allerdings lange nicht so schön wie deins :)
    Das Dingelchen find ich super hilfreich.
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen