Dienstag, 10. Mai 2011

Schon gehört?


"Schon gehört? Tomke ist geboren..."
"Dann müssen wir wohl unsere Mützen hergeben..."

Ich hab zum ersten Mal Babyschuhe nach dieser Anleitung gestrickt. Etwas irritierend am Anfang, aber wenn frau einfach drauflosstrickt, gelingen sie prima.

Ein schönes Zwischendurch- Projekt und für Wollreste ( hier war es ein Rest von Gnubbels selbstgefärbter Sockenwolle) bestens geeignet.

Kommentare:

  1. Da brauchen wohl deine Raben neue Mützen, geht ja schnell *lach*
    Die Schühchen sind wirklich niedlich geworden und schön farbenfroh, wie es sich für einen neuen Erdenbürger gehört.
    LG Sheepy

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen ja knuffig aus. Hihihi, die Schühchen ohne Raben und die Raben mit Schühchen.
    So kommt die Wolle doch wieder unter Menschen :o)

    Liebe Grüße
    Gnubbel.... die in der letzten Zeit fast keine Zeit mehr für ihre Blogrunden hat :o(

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen ,
    welch herrlichen Bilder , deine Raben mit den " Mützen " oder eben doch als Babyschuhe für den kleinen Erdenbürger ♥
    Danke , dass du dich als neue Leserin bei mir eingetragen hast , ich hoffe du fühlst dich bei mir wohl .
    Wünsche dir einen wunderschönen Tag .
    LG , Christine

    AntwortenLöschen
  4. Oh wie schön!!!
    Genauso hat eine Oma uns immer die Schühchen für die Babys gestrickt - und es waren die BESTEN!!! Die sitzen super am Fuß - einfach klasse!!!
    LG,
    Sabine

    AntwortenLöschen