Sonntag, 22. Mai 2011

Einen roten Faden spinnen

wollte ich aus verschiedenen Rottönen. Damit ich die Wolle nicht vorher kardieren und vielleicht zu stark vermischen musste, habe ich sie in diesem Holzkästchen etwas vorsortiert:

Beim Spinnen auf der Terasse ist mir aufgefallen, dass ich anscheinend einen Faible für Rottöne habe, denn auch meine Schuhe passen zufällig zum roten Faden :)

Mein Outdoor- Spinnplatz:

Und hier ist das Ergebnis, noch leicht überdreht, aber das wird sich beim Spannen des feuchten Wollstrangs noch legen oder ich werde die Wolle mit einem Nähseidenfaden verzwirnen:

Kommentare:

  1. Hallo Sinchen!

    Die Wolle ist wunderschön, das Rot gefällt mir wahnsinnig gut. Welche Wolle hast du dafür genommen und ist sie selber gefärbt? Fragen über Fragen!

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Rottöne! Na, irgendwie hast Du doch den Namen für Dein Blog gefunden, ganz neu kann Dein Faible für Rot nicht sein, oder? ;-))

    Liebe Grüße Ellen

    AntwortenLöschen
  3. schöne Rottöne hast du da,sehen klasse aus.
    Auch dein Outdoor Spinnplatz sieht super gemütlich aus.

    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Brigitte,
    die Wolle ist schon so zu mir gekommen. Ich glaube es ist Merinowolle, die ursprünglich zum Filzen gedacht war. Danke für deine Fragen :)

    Liebe Ellen,
    tja eigentlich dachte ich, Blau sei meine Liebligsfarbe :)

    AntwortenLöschen
  5. Toll, dass ich deine schöne Seite gefunden habe. Auch ich mag die Rottöne....

    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. wunderschöne Rottöne...ich bin ganz neugierig wie sie verzwirnt aussieht
    Liebe Grüsse
    Patricia

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sinchen!
    Der Faden sieht ja klasse aus! Bin eigentlich nicht so der Rot-Typ, aber die find ich klasse!
    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne harmonische Rottöne. Gefällt mir auch ganz toll!!!

    Viele Grüße aus Berlin
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschöne Rottöne, gefallen mir sehr gut.
    Ich liebe Ton-in-Ton ;D

    LG Ruth

    AntwortenLöschen
  10. hast du de Rottöne alle selbst gefärbt???

    AntwortenLöschen