Dienstag, 26. April 2011

Osterflöhe


Ich muss unbedingt mein Ostergeschenk zeigen, eine Ukulele mit roter Decke:

Ukulele bedeutet soviel wie "hüpfender Floh" und ist kein Kinderspielzeug, sondern ein vollwertiges Saiteninstrument mit vier Saiten:

Da ich vor vier Wochen angefangen habe, das Ukulelespielen zu lernen, bin ich jetzt stolz, selbst so ein tolles Instrument zu besitzen. Und auch die Katze interessiert sich, wenn es um "Flöhe" geht:

Und natürlich habe ich auch zu Ostern Eier gefärbt. Diesmal wurden einige mit irischen Ostersegen beschriftet:

Und nach dem Eierfärben habe ich mit dem Rest Farbe versucht, einen Merino- Bambus-Strang zu färben:

Leider sind die Rottöne eher braun geworden, was wohl auch an der Naturfarbe Rotholz gelegen haben kann. Ich mag lieber intensive Farben (wie das Ukulelenrot :)) und bin nicht so zufrieden mit meinem ersten gefärbten Strang Sockenwolle.

Kommentare:

  1. so ein tolles Instrument... Mein Töchterchen hat an der alten Schule auch Ukulelen-Untericht genommen...

    Die Eier sehen toll aus...

    Und die Wolle finde ich absolut klasse... ich bin ein Fan von eben nicht so intensiven Farben... Falls du die Wolle also verkaufen möchtest bitte schreib mir eine Mail...

    GGLG Niki

    AntwortenLöschen
  2. Über ein solch schönes Ostergeschenk kannst Du Dich freuen. Ich hoffe, dass Dir das Erlernen dieses Instrumentes leicht fällt. Zu Saiten hatte ich nie einen Bezug, wohl aber zu Tasteninstrumenten. Es macht Freude, ein Instrument spielen zu können.

    Die Farben Deiner Wolle gefallen mir nicht wirklich gut. Es sieht etwas missglückt aus. Vielleicht kannst Du das Garn noch umfärben?

    Liebe Grüße, Gisela

    AntwortenLöschen
  3. Wow - ein tolles Ostergeschenk. Der Jüngste Sohn hat zu Weihnachten eine Ukulele bekommen - er kann ziemlich gut Gitarre spielen und versucht sich da jetzt mit Selbststudium. Hüpfender Floh find ich einen sehr passenden Namen für diese Instrument - ich wünsch dir viel Spaß damit!

    Dass die Farben nicht so kräftig sind auf deiner Wolle liegt möglicherweise daran, dass du mit den Restfarben gefärbt hast - da ist einfach schon ein bisschen Farbe auf den Eiern hängen geblieben.

    AntwortenLöschen