Montag, 28. Februar 2011

Brudersocken


in Größe 43. Man beachte das Fußmodel:)Die Socken sind aus einem Garn eines großen Lebensmittelkonzerns mit Nadelstärke 2,5 gestrickt und passen prima zu Jeans. In der ultimativen Sockenstatististik sind sie das dritte Paar in diesem Jahr, schlicht und geringelt.
Einen schönen Start in die Woche...

Kommentare:

  1. Ganz tolle Brudersocken sind das geworden und passen perfekt an den Fuss:-)
    Lg Sonja

    AntwortenLöschen
  2. Schlicht und geringelt. Auch Stinos können richtig was her machen. Ich find sie toll.
    Liebe Grüße
    Jana

    AntwortenLöschen
  3. Brudersocken werde ich niemals stricken können, denn ich habe gar keinen *ggg*

    Bei dem Farbverlauf brauchen die Socken auch keine Muster, die sehen von alleine klasse aus!!!

    Einen schönen Start in die Woche wünscht Dir

    Bine :o)

    AntwortenLöschen
  4. Klasse Socken! Das Muster sieht toll aus!
    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Ja, auch Lebensmittelkonzerne stellen tolle Wolle her, das es gar kein Muster braucht :0)

    Mmmh...schöne durchtrainierte Waden *grins*

    Liebe Grüße an Dich
    Marion

    AntwortenLöschen