Montag, 3. Januar 2011

Eispilze...

...wachsen im Moment überall vor der Haustür :)
Um beim Hundespaziergang nicht zu stark zu frieren, habe ich mir diese Armstulpen im Bündchen- Stil mit einer Öffnung für den Daumen gestrickt.

Dieses erste fertige Werk im neuen Jahr erscheint geblitzt noch mehr in "Eisfarben" als in der Realität. Diese Pilzchen können aber auch nicht schmelzen, sie mussten nur zur Deko mit aufs Foto:)

Kommentare:

  1. Hier hat es die letzten beiden Tage getaut und heute kamen doch wirklich wieder dicke Flocken vom Himmel ... zum Glück nur wenige, dafür aber mehrmals. Nun gut ... das Dach war gerade wieder leer, nun ist es wieder weiß. Trevor stört der Schnee nicht und ich mummele mich zum Hundelüften immer doppeltdick ein ;-)

    Schöne Stulpen sind das :-)

    Grüßles
    SaLü

    AntwortenLöschen
  2. Die Stulpen sind toll geworden, bestimmt gut warm. Hier hat es angefangen zu schneien, dabei darf ich heute wieder zur Arbeit, ich hasse das Autofahren!!
    Ich wünsch Dir eine schöne Woche, Liebe Grüße Ellen

    AntwortenLöschen
  3. Die Eispilze sind ja klasse und die Stulpen natürlich auch - muss auch mal wieder was stricken - wenn die Schulter nicht immer so schmerzen würd...grummel
    LG Gaby
    ach ja und ein frohes neues Jahr :-)

    AntwortenLöschen
  4. Ganz schicke Stulpen und tolle Deko-Pilze!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Die Stulpen sind klasse und halten bestimmt schön warm. Sehr dekorativ mit den Eispilzen.

    Liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen
  6. Von solchen Stulpen kann man nie genug haben!

    Schön sind Deine geworden!

    Liebe Grüße an Dich
    Marion

    AntwortenLöschen