Montag, 27. Dezember 2010

Geheimnisse...

...können nun gelüftet werden.
Aus der Spule Azurro- Wolle (Spinnfutter, das ich gegen einen Venedig- Krimi getauscht hatte) habe ich einen kuscheligen Hut gestrickt und aus dem Rest sind noch Pulswärmer mit der selben Häkelkante und eine blaue gehäkelte Rose entstanden.

Zur Präsentation wollte die Beschenkte ihren Kopf nicht hergeben (nein, natürlich nicht wie bei Störtebeker, sondern für ein Halbprofil- Foto) und so habe ich einen Fußball auf einen alten Tannenbaumständer gestellt.

Und dann habe ich noch diese Herrensocken Größe 45 verschenkt. Das Muster ist schön symmetrisch bei beiden Socken verlaufen und die Blockstreifen an beiden Fersen sind zufällig entstanden. Leider kommen die Blautöne bei den Fotos nicht so zur Geltung. Auch meine Miezekatze schließt wegen des Kamerablitzes die Augen und nicht etwa wegen des Anblicks der Socken :)

Kommentare:

  1. Sehr schönes Set und tolle Socken¨
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  2. HalliHallo!

    Tolle Mütze und super Stulpen! Gefallen mir richtig gut!
    Und auch die Socken. Gr. 45...ürgs, da fängt der Spaß erst richtig an.hihi

    LG
    Wonni

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sinchen,
    vielen Dank für deinen Kommentar auf meiner Seite.
    Wir lassen de Baum immer so lange stehen bis er nadelt. Ich habe am 6. Januar Geburstag und dann kommen die Könige in die Krippe, ist doch klar.
    Schöne Socken hast du da gestrickt, gefallen mir.
    Liebe Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sinchen,
    das Hut-Pulswärmer-Set ist wunderschön, tolle Farbe ...
    LG Gaby

    AntwortenLöschen
  5. Der Hut und die Pulswärmer sind echt chic. Total gut präsentiert. Die ideale Lösung, wenn das Modell streikt.
    Die Socken hast du klasse genadelt. Ist schon manchmal schwierig, das man das Muster so symmetrisch hinbekommt.
    ... die Schafkerze habe ich gerade auch erst entdeckt. Die ist doch ganz was Besonderes. Sieh das "Augenzwinkern" mit Humor.

    Liebe Grüße Cindy

    AntwortenLöschen
  6. Wow, das "Wasser" hast Du aber wunderschön verarbeitet ... bin schlichtweg begeistert!!! :-) Und ich bin immer noch nicht in Venedig gewesen ... aber noch sind ja Ferien ... vielleicht schaffe ich es noch ;-)

    Ich wünsche Dir einen guten Rutsch ins Neue Jahr
    Grüßles
    SaLü

    AntwortenLöschen