Samstag, 4. Dezember 2010

Frosch mit Faltenbaktus


Im Moment schneit es und nicht nur die kleinen Kermits frieren tüchtig. Deshalb habe ich einen froschgrünen Faltenbaktus aus zwei Wollresten Sockenwolle gestrickt. Der Mittelteil ist aus einem Strang mit dem lustigen Namen "Herr Wassermann" von frau wo aus po, die Zipfel sind aus 30g handgefärbter Sockenwolle der Rad der Zeit- Textilwerkstatt. Beide Reste stammen aus meinem Tausch mit der Strickfee- Pe "Spannung gegen Wolliges". Bei ihr gibt es übrigens gerade einen tollen Gutschein zu gewinnen.

Morgen werde ich diesen Tuchschal zu einem weihnachtlichen Posaunenkonzert tragen und dann muss der kleine Frosch ihn hergeben. Ich hoffe, dieser Froschbaktus steht mir so gut wie ihm.
Schönen zweiten Advent :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen