Montag, 22. November 2010

Adventsmarkt

auf dem Dorf: Diese witzigen Steckenpferde

grinsten mit den waschmaschinen- gefilzten Hausschuhen um die Wette.

Die Wollstränge und Hüttenschuhe unserer Spinngruppe lagen brav auf dem Tisch.

Dafür waren das Lokalfernsehen und die örtliche Zeitung an unserer Spinnerei sehr interessiert :) Das öffentliche Spinnen weckt bei vielen älteren Zuschauern Kindheitserinnerungen und die jüngeren sind interessiert an der alten handwerklichen Tätigkeit und natürlich war "Guck mal, die spinnen ja" der häufigste Kommentar.

Kommentare:

  1. Tolle Sachen....da hätte ich auch gerne rumgestöbert!
    Dann war es ja ein voller Erfolg, wenn sogar das Fernsehen aufmerksam geworden ist!

    Liebe Grüße
    Marion

    AntwortenLöschen
  2. Oooooh, das sind aber wunderschöne Sachen ... sowas tolles wie einen Adventsmarkt gibt es hier leider nicht (mehr) ... schade eigentlich.

    Einen schönen Montag für Dich
    Grüßles
    SaLü

    AntwortenLöschen